18er Guide

Ihr seid endlich 18 und wollt euren Geburtstag mit einer Party feiern, die keiner der Gäste jemals vergessen wird?

Wir haben für euch die wichtigsten Vorbereitungsschritte für eure Party, sowie Extras, die eure Geburtstagsfeier einmalig machen.

Kurz zusammengefasst bieten wir euch:
  • Einen Schritt für Schritt Plan, wie ihr eure Party zu einem einmaligen Erlebnis wird
  • Tipps und Tricks zum Thema Geldmanagement+ „Wie bekomme ich Geld geschenkt?“
  • Endlich eine Beantwortung auf die Frage: „Wie viel Alkohol brauche ich?“
  • Geniale Essensideen und wie ihr selber keinen Cent dafür zahlt
  • Eine fertige Check-Liste inklusive aller Sachen die ihr braucht
  • 3 geheime Tipps, um eine unglaubliche Stimmung zu erzeugen
  • Die ultimative „Spotify Party Playlist“
  • BONUS: lies dafür den Artikel durch
Die perfekte Vorbereitung in einzelnen Schritten:

18.Geburtstag Party

Nachdem ihr entschieden habt wo und mit wem – also mit wie vielen – ihr feiern wollt, ist es das Einfachste eine WhatsApp (oder Facebook) Gruppe zu erstellen, in die ihr ca. einen Monat vor der Party alle wichtigen Details postet. Einerseits können eure Gäste die Party so rechtzeitig einplanen und werden hoffentlich zahlreich erscheinen – andererseits wisst ihr dadurch im Voraus, mit wie vielen Leuten ihr planen könnt.

Erst nachdem eure Freunde bereits von der Party erfahren haben, macht es Sinn diese nach einem Gefallen zu bitten.

z.B.: „Hey Steven, wie du bereits weißt feiere ich am 1.1. mein Geburtstag, könnte ich dafür eventuell dein Bierpongtisch ausleihen?

Dieses Beispiel lässt sich genauso auf Fingerfood (oder Barkeeper, DJ) übertragen, denn erfahrungsgemäß sind gerade Familienmitglieder oder engere Freunde gerne dazu bereit, ein bisschen Zeit für euch zu opfern.

Wichtig: schreibt nicht einfach in die Gruppe „Fingerfood erwünscht, sondern schreibt die jeweilige Person direkt an. Wenn ihr eure Bitte dann noch passend formuliert, wirkt diese gleich viel persönlicher und hat somit mehr Aussicht auf Erfolg.

z.B.: „Hey Steven, die selbstgemachten Pizzarollen an deinem Geburtstag waren echt lecker, kannst du dir vorstellen für meinen Geburtstag ein paar davon mitzubringen?

Geldmanagement

Der wichtigste Punkt ist jedoch-wie so oft- die Kosten. Um eurer Budget im Rahmen zu halten und trotzdem eine legendäre Party zu schmeißen gibt es zwei Möglichkeiten.

Ihr könnt entweder die Gäste dazu auffordern „harten Alkohol selbst mitzubringen, oder selbst für die Getränke aufkommen und diese an einer (Art) Bar ausschenken. Letzteres wirkt gehobener und macht einen professionellen Eindruck auf die Gäste.

„Wie bekomme ich Geld geschenkt?“

Wichtig ist hier: Informiert eure Gäste, dass ihr für die Getränke aufkommt und bittet sie daher, anstatt Alkohol oder sonstigen (Standard) Geschenken ein bisschen Bargeld mitzubringen. Die Kosten müsst ihr zunächst vorlegen, bekommt diese jedoch erfahrungsgemäß zum Großteil gedeckt. Ihr könnt hier durchschnittlich mit bis zu 10€/ Person rechnen.

z.B.: Falls euch spontan keine Geschenkideen einfallen, würdet ihr mir/uns mit etwas Barem einen großen Gefallen tun.

Falls ihr doch lieber ein richtiges Geschenk bekommen wollt, oder selber auch der Suche nach Inspiration seit, klickt hier für unsere besten Geschenkideen.

Eine Woche vor der Party könnt ihr dies zusammen mit anderen wichtigen Infos auf jeden Fall nochmal betonen.

z.B.: In einer Woche ist es endlich soweit (..) Da ich/wir bereits mehrmals angesprochen wurden, falls ihr keine Geschenkideen habt, könnt ihr mich/uns gerne mit etwas Barem unterstützen, für Alkohol ist gesorgt.

Nun muss nur noch die Location der Party in die Gruppe und ihr seid bereit zu feiern!

Wie viel Alkohol?
Häufige Frage: Wie viel Alkohol brauche ich?
Häufige Frage: Wie viel Alkohol brauche ich?

Die richtige Menge an Getränken zu finden ist nie einfach, denn hier seid ihr am stärksten abhängig von der Stimmung eurer Gäste – allgemein gilt die bekannte Regel „Lieber zu viel als zu wenig“.
Nichtsdestotrotz gibt es in der Frage „Wie viel Alkohol?“ ein paar Details, die ihr nicht vernachlässigen solltet.

Alkoholhaltiger Cocktail
Alkoholhaltiger Cocktail

Im Folgenden gehen wir zunächst auf die Menge an Alkohol ein, die ihr braucht und verraten euch außerdem, welche Getränke sich am besten für eure Party eignen.
Macht euch zuerst Gedanken über die Dauer eurer Party und die Anzahl der Gäste, deren Alkoholkonsum stark unter bzw. über dem Durchschnitt liegt. Beispielsweise relevant für Sportler/innen, die ihre Mannschaft einladen wollen 😉
Der durchschnittliche Richtwert ist unserer Erfahrung nach 1,5 Liter Flüssigkeit/ Person und davon 0,3 Liter Hartalk / Person, d.h. ihr könnt euren individuellen  Wert an Alkohol einfach ausrechnen.

Die Getränkekarte

Allgemein empfehlen wir 1-3 verschiedene alkoholhaltige + einen alkoholfreien Cocktail anzubieten, da sich die Gäste diese notfalls auch selbst mixen können. Dazu kommt möglicherweise ein bisschen „besserer“ Alkohol für Shots und natürlich Bier.

Um euren Gästen den perfekten Empfang zu bieten, ist eine leckere Bowle anfangs ideal.
Hier kann sich jeder unaufgefordert selbst bedienen und muss sich nicht direkt etwas an der Bar holen – somit entsteht von Anfang an eine lockere Atmosphäre.

Persönliche Tipps & Empfehlungen

Tipp: Druckt eine kurze Getränkekarte eurer Cocktails aus (evtl. mit Rezept) und legt diese an die Bar, dadurch haben die Gäste sofort einen Überblick und eurer Barkeeper/ihr könnt euch mit euren Gästen über andere Dinge unterhalten. Selbstverständlich lohnt es sich sowohl hinter der Bar, als auch am Mischpult auf Sonderwünsche einzugehen, sofern diese nicht zu aufwendig sind.

Als Bowle empfehlen wir: The Blue Kool-Aid Jungle Juice

Kool Aid gibt es hier zu kaufen.

Cocktails:
Mojito
Tequila Sunrise
Moscow Mule

Alkoholfreier Cocktail

 Shirley Temple

Ein möglicher Vorschlag für die Getränkemenge am Beispiel von 80 Gästen:

(Alkohol basiert auf den genannten Cocktails)

4 L Bacardi
9,2 L Wodka (davon evtl 2-3 Flaschen Absolut für Shots)
2,8 L Tequila
1 L Grenadine
18 L Orangesaft
6 L Ginger Ale
6 L Spicy Ginger/ Ginger Beer
3 L Fanta
8 L Sprite
12 L Cola
3 L Limettensaft
1 L Zitronensaft
4-5 Kästen Bier

+ Ausreichend Eis / Wasser

Wie gesagt: Die Liste ist nur ein Vorschlag unsererseits und kann demzufolge beliebig angepasst bzw. erweitert werden.
Es empfiehlt sich jedoch die Auswahl begrenzt zu halten, schließlich wollt ihr Verwirrung vermeiden. Je nachdem kann hier weniger tatsächlich mehr sein.

Wir hoffen sehr, dass wir euch mit diesen Informationen weiterhelfen konnten.  

Für genauere Infos und eine detaillierte Anleitung zu jedem einzelnen Cocktail schaut euch unsere Barkeeper Secrets an.

Die Speisekarte

Speisekarte 18.Geburtstag

 

Leicht zu besorgen:
Tortilla Chips + Dip, Salzstangen, Salzbrezeln
Bereichernd fürs Buffet:
• Pizza Teilchen, Spieße, Kleine Sandwiches
Kulinarisch wertvoll:
• Selbstgemachte Frühlingsrollen

Wie bereits erwähnt, fragt hier am besten eure Freunde / Familie was deren Spezialität im Bereich „Fingerfood“ ist, diese kommt sicher gut an.

 

Oh… da war ja was“

Damit ihr diesen Moment an eurer Party nicht erlebt, oder gar eure Eltern anrufen müsst, braucht ihr natürlich auch die scheinbar unwichtigen Dinge, wie:

Und falls sich einer eurer Gäste bei der richtigen Eigenmenge an Alkohol verkalkuliert hat:

  • Eimer
  • Putzsachen 
  • Zewa                                                                                                             

Eine vollständige Checkliste findet ihr hier.

3 geheime Tipps, um eine unglaubliche Stimmung zu erzeugen

Nun könnt ihr euren persönlicher Geschmack zum Ausdruck bringen. Wie sieht’s aus mit Dresscode? Wie könnt ihr eure Gäste beschäftigen, bevor das Interesse am Dancefloor (also der Alkoholkonsum) steigt?

Hier gilt: Macht euch nicht zu viel Stress. Die meisten Dinge ergeben sich von selbst und solange keiner mit Jogginghose kommt, sollte jeder selbst entscheiden, was er/sie anzieht.

#Tipp 1: Aktionsspiele

Für diejenigen unter euch, die ihrer Party trotzdem einen besonderen „Touch“ geben möchten haben wir hier ein paar Extras, die sich in der Vergangenheit bewährt haben.

Aktionsspiele 18.Geburtstag

Neben Beerpong (optimal mit diesem Bierpongtisch), – dem unangefochtenen Klassiker – legen wir euch alternativ Shotroulette nahe, da man hier nicht so große Mengen an Alkohol trinken muss und die Härte des Spiels je nach Härte der Shots beliebig variiert werden kann.

Aber Vorsicht: Glücksspiel kann süchtig machen 😉

Weitere geile Trinkspiele findet ihr übrigens hier.

#Tipp 2: Raumausstattung

Natürlich sollten sich die Ausgaben hier im Rahmen halten, dennoch ist das richtige Ambiente Gold wert. Sobald das Licht gedämmt ist sind Lichterketten und bunte – oder gar Schwarzlichter einfach besonders und leicht auszuleihen. Besonders gut kommen auch immer Knicklichtarmbänder an.
Falls euch dieser Bereich besonders am Herzen liegt und ihr euch hier professionell aufstellen wollt, haben wir unser Bestes gegeben euch ein paar kostengünstige Ideen zusammen zu suchen, welche dennoch super ankommen.
Hier ein paar Vorschläge:

Tipp: Anstatt normalen Bechern würden wir euch Rote Partybecher empfehlen – wirkt gehobener und kostet auch nicht wesentlich mehr. 

#Tipp 3: Die richtige Musik

Wenn dann Tanzen angesagt ist, dreht sich alles und alle um die richtige Musik.
Falls ihr oder eurer DJ hier noch ein bisschen Inspiration gebrauchen könnt, geben wir euch unsere „Spotify Party Playlist“ auf diesem Wege an die Hand.

Allgemein gilt: Fangt frühzeitig an Musik laufen zu lassen, auch wenn noch kein Interesse am Tanzen besteht. So gebt ihr euren Gästen jederzeit die Chance den Dancefloor zu eröffnen, denn sobald dies geschieht kommt alles andere wie von selbst.

DJ 18.Geburtstag

Wir hoffen, wir konnten euch in eurer Vorbereitung ein bisschen unter die Arme greifen und wünschen euch viel Erfolg für eure Party. Vergesst nicht trotz der ganzen Verantwortung auch selbst Spaß zu haben, in diesem Sinne – lasst es krachen!

 


Alle Verweise die auf Amazon führen sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Wir würden uns freuen, wenn du so unsere Arbeit unterstützt.

Inhalt
Layout